Ja sehr viel ist passiert, seit dem letzten Blog-Eintrag sowohl privat (Mein Sohn erblickte das Licht der Welt. Die Brauerdynastie kann somit geplant werden), als auch hier in der Markthalle. Da nun der langerwartete neue Betreiber des Hallenausschankes endlich durfte, zeigte er auch gleich, was er konnte und baute nicht nur einen besseren Tresen. Auch die Flächen drumherum erstrahlen im neuen Glanze. Ebenso sind die Öffnungszeiten biergenießerfreundlicher, da man jetzt von Montag bis Mittwoch bis 22 Uhr und von Donnerstag bis Sonnabend sogar bis 24 Uhr verweilen kann.

Am Tresen wird gerade die neue Schanksäule mit 6 Hähnen eingebaut, so dass die Auswahl von frisch gezapften endlich einen angemessenen Eindruck der BrewBaker-Vielfalt widerspiegelt.

 

 

 

 

 

 

 

Dann haben wir neue T-Shirts drucken lassen und diesmal auch darauf geachtet, dass nicht nur die Qualität stimmt, die Farben schön sind, sondern auch dass sie ÖkoTex und GOTS Standard erfüllen. Sind also nicht nur schön, sondern auch gut fürs Gewissen, gut für die Haut und gut für die Umwelt. Sind jetzt aber auch etwas teurer und gehen jetzt in der Halle für 17,50 € über den Tresen. Momentan gibt es für beiderlei Geschlecht in den hier anschaulichen Farben.

An neuen Bieren arbeiten wir natürlich auch weiterhin, demnächst kommt dann der Herbstbock und das Pumpkin Lager (unser Halloween-Klassiker). Das Ginger Beer gibt es momentan leider nicht, da uns der Ingwer ausgegangen ist und dieser rare und spezielle Ingwer nicht einfach so herzuschaffen ist. Aber der Brauer bleibt dran.