Public Viewing kann ja anscheinend jeder, wenn man sich so in der Stadt umsieht. Es gibt ja Straßenzüge, welche man langschlendern kann, ohne eine Minute der Spiele zu verpassen.

Aber der BrewBaker macht natürlich wieder alles und zwar anders. Ich mach Public Brewing! Aus vielerlei Gründen ist das naheliegend:

1. Ich kann das!

2. Ich darf das!

3. Ich muss das!

Denn der Durst von den BrewBaker Fans ist entweder größer geworden, oder irgendwer hat geplappert und anderen von uns erzählt. An dieser Stelle vielen Dank an alle, die sich angesprochen fühlen. Weiter so.

Da ich gerne auch an der EM visuell teilnehmen würde wollen, haben sich zum Glück einige Betreiber in der Arminiushalle bereit gefunden, mir Fernseher in der Halle hinzustellen, so dass ich überall mit gucken könnte. Somit hier noch mein Aufruf, so dass ich nicht nur alleine Fussi schauen muss, kommt vorbei zum Public Brewing und danach/dabei  kann man auch noch ein bisschen der Euro 2012 beiwohnen. Mit einem (oder mehreren) unserer Biere sehen die Spiele auch noch viel besser aus als im ollen HD.

Und wer noch wissen will, was diese Woche von mir angesetzt wird, ist hier die Antwort darauf. Es werden zwei Sude vom Bellevue Pils gebraut, wobei ich dabei neue Hopfensorten ausprobieren werde. Dann gibt es noch eines unserer Sommerspezialitäten: Das Elderblossom Ale („Holunderblütenbockbier“) mit handgepflückten Holunderblüten

Außerdem frisch eingetroffen sind die Etiketten für unsere Berliner Jahrgangs Weisse. Es war eine schwere Geburt, aber die Mühe hat sich gelohnt und ab Donnerstag wird sie dann erhältlich sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nächste Woche geht´s weiter. Bis dahin (oder wenn es etwas wichtiges Neues gibt)

Euer BrewBaker